Yilan (Taiwan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Yilan in Taiwan. Für den gleichnamigen Landkreis Yilan in Taiwan, siehe Landkreis Yilan. Für den Kreis Yilan der Stadt Harbin, siehe Yilan (Harbin).
Yilan
宜蘭市
Taiwan YiLan Railway Station.JPG
Bahnhof von Yilan
Staat: Republik China Republik China (Taiwan)
Koordinaten: 24° 45′ N, 121° 45′ O24.75121.755Koordinaten: 24° 45′ 0″ N, 121° 45′ 0″ O
Höhe: m
Fläche: 29,40 km²
 
Einwohner: 96.268 (August 2013[1])
Bevölkerungsdichte: 3.274 Einwohner je km²
Zeitzone: UTC+8 (Chungyuan-Standardzeit)
 
Webpräsenz:
Yilan (Taiwan)
Yilan
Yilan

Yilan, auch: Ilan (chinesisch 宜蘭市Pinyin Yílán Shì, W.-G. I2-lan2 Shih4, Pe̍h-oē-jī Gî-lân-chhī), ist die Hauptstadt des Landkreises Yilan in Taiwan. Sie liegt in einer kleinen vor allem für den Reisanbau genutzten Küstenebene im Mündungsgebiet des Flusses Lanyang in nördlichen Teil der Ostküste Taiwans etwa 80 km südöstlich von Taipeh.

Die Stadt hat etwa 96.000 Einwohner und eine Fläche von 29,40 km². Der Name Yilan stammt von den Stämmen der Kavalan der taiwanischen Ureinwohner.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Webseite des Standesamtes der Stadt Yilan

Weblinks[Bearbeiten]