Yingzhou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Stadtbezirk Yingzhou der chinesischen Stadt Fuyang. Für die Großgemeinde Yingzhou (英州镇) im Autonomen Kreis Lingshui der Li in der Provinz Hainan, siehe Yingzhou (Lingshui).
Lage des Stadtbezirks Yingzhou im Gebiet der bezirksfreien Stadt Fuyang
1
1 Yingzhou
Yingdong
Yingquan
Jieshou
Linquan
Taihe
Funan
Yingshang

Der Stadtbezirk Yingzhou (chinesisch 颍州区) ist ein Stadtbezirk der chinesischen Provinz Anhui. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Fuyang. Er hat eine Fläche von 591,3 Quadratkilometern und zählt ca. 682.900 Einwohner (2007). Er ist Zentrum und Sitz der Stadtregierung von Fuyang.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus fünf Straßenvierteln, sieben Großgemeinden und einer Gemeinde zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

32.902222222222115.83Koordinaten: 32° 54′ N, 115° 50′ O