Yong Li Ng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yong Li Ng (* 6. Oktober 1985 in Manila, Philippinen) ist ein malaysischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Yong Li Ng belegte beim Bahnrad-Weltcup 2004 in Manchester den zweiten Platz im Keirin. Im nächsten Jahr fuhr er für das Proton T-Bikes Cycling Team. 2007 fuhr er für die portugiesische Mannschaft Vitória-ASC-RTL. Ende des Jahres startete er bei der Straßenrad-Weltmeisterschaft in Stuttgart in der U23-Klasse, wo er im Einzelzeitfahren den 68. Platz belegte und das Straßenrennen nicht beendete. Seit 2008 fährt Yong Li Ng für das japanische Continental Team Meitan Hompo-GDR.

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Yong Li Ng in der Datenbank von Radsportseiten.net