York County (Pennsylvania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Pennsylvania
Verwaltungssitz: York
Adresse des
Verwaltungssitzes:
York County Courthouse
45 North George Street
York, PA 17401-1240
Gründung: 19. August 1749
Gebildet aus: Lancaster County
Vorwahl: 001 717
Demographie
Einwohner: 434.972  (2010)
Bevölkerungsdichte: 185,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2358 km²
Wasserfläche: 15 km²
Karte
Karte von York County innerhalb von Pennsylvania
Website: www.york-county.org

Das York County[1] ist ein County im US-Bundesstaat Pennsylvania. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 434.972 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 185,6 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist York.[2]

Geographie[Bearbeiten]

Das County liegt am Westufer des Susquehanna River und wird im Süden durch die Mason-Dixon-Linie von Maryland getrennt. Das York County hat eine Fläche von 2.358 Quadratkilometern, wovon 15 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt an folgende Nachbarcountys:

Cumberland County Dauphin County
Adams County Compass card (de).svg Lancaster County
Carroll County
(Maryland)
Baltimore County
(Maryland)
Harford County
(Maryland)

Geschichte[Bearbeiten]

Das York County wurde am 19. August 1749 aus ehemaligen Teilen des Lancaster County gebildet. Benannt wurde es nach der englischen Grafschaft Yorkshire bzw. dessen Hauptstadt York.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1790 37.535
1800 25.643 -30 %
1810 31.958 20 %
1820 38.759 20 %
1830 42.859 10 %
1840 47.010 10 %
1850 57.450 20 %
1860 68.200 20 %
1870 76.134 10 %
1880 87.841 20 %
1890 99.489 10 %
1900 116.413 20 %
1910 136.405 20 %
1920 144.521 6 %
1930 167.135 20 %
1940 178.022 7 %
1950 202.737 10 %
1960 238.336 20 %
1970 272.603 10 %
1980 312.963 10 %
1990 339.574 9 %
2000 381.753 10 %
2010 434.972 10 %
vor 1900[3] 1900–1990[4] 2000[5] 2010[6]
York Central Market in York, seit 1978 im NRHP gelistet[7]
Farmers Market in York, seit 1977 im NRHP gelistet[8]
Brücke über den Susquehanna River bei Wrightsville

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im York County 434.972 Menschen in 163.857 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 185,6 Einwohner pro Quadratkilometer.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 88,5 Prozent Weißen, 5,6 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 1,2 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 2,0 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 5,6  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In den 163.857 Haushalten lebten statistisch je 2,51 Personen.

23,5 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 62,5 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 14,0 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,7 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 56.833 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 26.724 USD. 8,9 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[6]

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Karte des York Countys

City

Boroughs

Census-designated places (CDP)

Townships[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. York County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. National Association of Counties Abgerufen am 18. Dezember 2011
  3. University of Virginia Library Abgerufen am 18. Dezember 2011
  4. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011
  6. a b U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - York County Abgerufen am 18. Dezember 2011
  7. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 78002488 Abgerufen am 18. Dezember 2011
  8. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 77001207 Abgerufen am 18. Dezember 2011

Weblinks[Bearbeiten]

39.92-76.73Koordinaten: 39° 55′ N, 76° 44′ W