Younès Belhanda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Younès Belhanda

Younès Belhanda mit der
Eckfahne in der Hand (2011)

Spielerinformationen
Geburtstag 25. Februar 1990
Geburtsort AvignonFrankreich
Größe 174 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1997–1998
1998–2003
2003–2009
RC Aramonais
MJC Avignon
HSC Montpellier
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2007–2009
2009–2013
2013–
HSC Montpellier B
HSC Montpellier
Dynamo Kiew
22 0(1)
124 (26)
22 0(6)
Nationalmannschaft2
2010
2010–
Frankreich U-20
Marokko
4 0(0)
23 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 11. November 2013

Younès Belhanda (arabisch ‏يونس بلهندة‎; * 25. Februar 1990 in Avignon im Département Vaucluse, Frankreich) ist ein marokkanischer Fußballspieler, der auch die französische Staatsangehörigkeit besitzt. Er steht seit Juli 2013 bei Dynamo Kiew unter Vertrag. Zuvor spielte er bei HSC Montpellier. Seine bevorzugte Position ist das offensive Mittelfeld.

Karriere[Bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten]

Belhanda begann seine Karriere bei RC Aramonais und MJC Avignon, für dessen Jugendmannschaften er bis 2003 spielte. Anschließend spielte er für den HSC Montpellier, wo er ab 2009 zum Profikader gehörte. Am 8. August 2009 kam Belhanda zu seinem ersten Einsatz in der Ligue 1, als er beim Spiel gegen Paris SG in der Startaufstellung stand. Mit dem HSC Montpellier gewann er 2012 die französische Meisterschaft. In dieser Saison wurde er auch zum Nachwuchsspieler des Jahres der Ligue 1 gewählt. Im Juli 2013 machte er den nächsten Schritt in seiner Karriere und wechselte für ca. 10 Millionen zum ukrainischen Rekordmeister Dynamo Kiew.

Younès Belhanda im Einsatz für die marokkanische Nationalmannschaft (2011)

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Belhanda kam 2010 zu vier Einsätzen für die französische U-20-Nationalmannschaft, entschied sich aber anschließend zukünftig für die marokkanische Fußballnationalmannschaft zu spielen. Am 17. November 2010 kam er beim Freundschaftsspiel gegen Nordirland zu seinem ersten Länderspieleinsatz. Mit Marokko nahm er an der Fußball-Afrikameisterschaft 2012 und 2013 teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

HSC Montpellier

Persönliche Ehrungen[Bearbeiten]

  • Spieler des Monats der Ligue 1: November 2011[2]
  • Gewählt in das Team des Jahres der Ligue 1: 2011/12[3][4]
  • Besten jungen Spieler der Ligue 1: 2011/12[4][5][6]
  • Torschütze des Jahres der Ligue 1: 2011/12[4][5][6]
  • Bester afrikanischer Spieler der Ligue 1: 2011/12[7][8]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Younès Belhanda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Coupe Gambardella - Finale 2009 (Französisch) vom 9. Mai 2009 auf FFF.fr
  2. Trophée du joueur du mois UNFP / UNFP Player of the Month, Wikipedia (Französisch)
  3. Trophées UNFP du football - Ligue 1 - Team of the Year, Wikipedia (Englisch)
  4. a b c UNFP: Trophées UNFP du football - Le palmarès complet (Französisch) vom 14. Mai 2012 auf UNFP.org
  5. a b Hazard ist Frankreichs Spieler der Saison vom 15. Mai 2012 auf UEFA.com
  6. a b Saisonrückblick: Frankreich (2012) - Im Blickpunkt: Younès Belhanda vom 22. Mai 2012 auf UEFA.com
  7. Prix Marc-Vivien Foé, Wikipedia (Französisch)
  8. Younes Belhanda a reçu le Prix RFI/France 24 Marc-Vivien Foé, trophée qui récompense le meilleur joueur africain de Ligue 1 (Französisch) vom 16. Mai 2012 auf RFI.fr