Young at Heart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert den US-amerikanischen Film von 1987, zum Chor und der BBC-Dokumention 2008 siehe Young@Heart.
Filmdaten
Originaltitel Young at Heart
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1987
Länge 29 Minuten
Stab
Produktion Sue Marx
Pamela Conn
Kamera Tom Campau

Young at Heart ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1987.

Handlung[Bearbeiten]

Der Film beschreibt das Verhältnis zwischen Louis Gothelf, dem Vater der Produzentin Sue Marx, und Reva Shwayder. Louis und Reva, beide Mitte 80 und verwitwet, lernten sich auf einer Gruppenreise nach England kennen. Durch ihre gemeinsamen Interessen wurde aus der Freundschaft eine tiefe und starke Beziehung. Die beiden diskutieren über das Thema einer Beziehung ohne Heirat. Louis erzählt über seine erste Frau, die zehn Jahre lang an Alzheimer litt, während Reva über den Tod zweier Söhne spricht, die einige Jahre nach dem Tod ihres Ehemannes gestorben sind.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

1988 wurde der Film in der Kategorie Bester Dokumentar-Kurzfilm mit dem Oscar ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]