Youngstown (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Youngstown
Youngstown (New York)
Youngstown
Youngstown
Lage in New York
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Niagara County

Koordinaten: 43° 15′ N, 79° 3′ W43.248752777778-79.04252222222290Koordinaten: 43° 15′ N, 79° 3′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 1957 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 652,3 Einwohner je km²
Fläche: 3,6 km² (ca. 1 mi²)
davon 3,0 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 90 m
Postleitzahl: 14174
Vorwahl: +1 716
FIPS:

36-84143

GNIS-ID: 0971860
Website: www.youngstownnewyork.us

Youngstown ist ein Village im westlichen Teil von Niagara County, New York, Vereinigte Staaten von Amerika. Bei der Volkszählung von 2000 wurden 1957 Einwohner gezählt.

Der Ort befindet sich am östlichen Ufer des Niagara River und somit an der Grenze zu Kanada. An der gegenüberliegenden Flussseite liegt die etwa 14.000 Einwohner zählende Stadt Niagara-on-the-Lake. Youngstown liegt an der New York State Route 18F.

Geschichte[Bearbeiten]

Etwa einen Kilometer nördlich vom heutigen Stadtkern errichtete der französische Entdecker Robert Cavelier de La Salle im Jahr 1670 ein kleines Fort. Um dieses Fort begannen sich Siedler niederzulassen, was die Ursprünge von Youngstown darstellen. Die Befestigungsanlage wurde stetig ausgebaut und wurde zum Herzstück des späteren Fort Niagara.[1] Während des Britisch-Amerikanischen Krieges 1812 wurde die Siedlung komplett zerstört.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Daryl Johnston (* 1966), American-Football-Spieler, Fernsehmoderator

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Youngstown: Village is steeped in history (englisch)
Das French Castle, Teil des Fort Niagara