Yuh Woon-hyung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
1946. 5, Yuh Woon-Hyung (rechts)
Koreanische Schreibweise
Hangeul 여운형
Hanja 呂運亨
Revidierte Romanisierung Yeo Un-hyeong
McCune-Reischauer Yǒ Unhyǒng
siehe auch: Koreanischer Name

Yuh Woon-hyung (* 25. Mai 1886 in der Provinz Yangpyeong, früheres Korea, heutiges Südkorea; † 19. Juli 1947 in Seoul in Chōsen, damaliges Japan[A 1], heutiges Südkorea) oder auch Lyuh Woon-hyung war ein koreanischer Politiker und Unabhängigkeitsaktivist.

Yuh Woon-hyung setzte sich zunächst für die Unabhängigkeit Koreas von Japan ein und führte nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zusammen mit Kim Kyu-sik eine politische Bewegung für ein vereintes Nord- und Südkorea an. Er war 1945 kurzzeitig Vizepräsident in einer provisorischen Nachkriegsregierung geführt von Rhee Syng-man, dem späteren ersten Präsidenten von Südkorea. Nachdem bereits mehrere Attentate auf ihn verübt worden waren, wurde Yuh Woon-hyung am 19. Juli 1947 von einem Flüchtling aus Nordkorea erschossen. Vermutlich geschah dies auf Betreiben von Rhee Syng-man, der dem Attentäter später zur Flucht nach Japan verhalf.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Lee Wha Rang: Who was Yo Un-hyung? auf der Webseite der Association for Asian Research vom 20. Februar 2004

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Nach der heutigen völkerrechtlichen Situation im Streit um den Annexionsvertrag blieb die Region Chōsen/Korea bis zur Gründung Südkoreas am 15. August 1948 de jure ein Teil des Japanischen Kaiserreichs bzw. Japans (ab 2. Mai 1947) als dessen Nachfolgestaat (siehe auch Hauptartikel). De facto wurde die Region zwischen 1945 und 1948 von Amerika verwaltet. In Konsistenz mit WP:NK#Anderssprachige Gebiete wurde daher der amtliche japanische Name „Chōsen“ verwendet. Dagegen ist Seoul statt Kejiō richtig, da sich die Stadt 1945 offiziell so umbenannt hatte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Yuh Woon-Hyung – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Yuh ist hier somit der Familienname, Woon-hyung ist der Vorname.