Zager and Evans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
2525 (Exordium & Terminus)
  DE 40 15.10.1969 (4 Wo.)
  US 30 xx.xx.1969 (x Wo.)
Singles
In the Year 2525 (Exordium & Terminus)
  DE 1 15.08.1969 (18 Wo.)
  AT 2 15.10.1969 (16 Wo.)
  CH 1 19.08.1969 (12 Wo.)
  UK 1 09.08.1969 (13 Wo.)
  US 1 28.06.1969 (12 Wo.)
  NL 1 xx.xx.1969 (14 Wo.)
  NO 1 18.08.1969 (11 Wo.)
  CA 1 23.06.1969 (… Wo.)

Zager and Evans waren ein 1969 und 1970 aktives Folk-Rock-Duo aus Lincoln, Nebraska, bestehend aus den Gitarristen Denny Zager und Rick Evans, das mit In the Year 2525 seinen einzigen weltweiten Hit feiern konnte.

Werdegang[Bearbeiten]

Evans und Zager waren beide Mitglieder der Band Eccentrics, einem 1961 durch Denny Zager gegründeten Quintett. Nach 1964 formierte er eine neue Band, die DeVilles, die ebenso erfolglos blieb wie die vorangegangene Gruppe. Deshalb entschlossen sich Zager und Evans im Jahre 1968, künftig als Duo aufzutreten. Bei diesen Auftritten präsentierten sie das von Zager im Jahre 1964 in etwa einer halben Stunde komponierte In the Year 2525. Als sie das Publikumsinteresse am Song erkannten, entschlossen sie sich zu einer Plattenaufnahme. Zunächst erschien der Titel 1968 als Single bei Truth Records[1].

Erfolg[Bearbeiten]

Im Juli 1969 schafften sie es mit ihrer auf RCA Victor veröffentlichten Single In The Year 2525 (Exordium & Terminus)[2] auf Platz 1 der Billboard Hot 100[3], den der Titel sechs Wochen lang besetzte.[4] ebenso wie in der Schweiz,[5] Deutschland,[6] dem Vereinigten Königreich,[7] Kanada[8] und weiteren Ländern. Es wurde weltweit mindestens vier Millionen Mal verkauft.

Im Liedtext geht es um die Bedrohung der Menschheit und der Erde durch den technologischen Fortschritt. Auf der Single und der im selben Jahr veröffentlichten gleichnamigen LP wurde das Duo von den Musikern Mark Dalton (Bass) und Dave Trupp (Schlagzeug) begleitet. Nach diesem Welthit schafften sie es jedoch nie wieder in die Top-100. In the Year 2525 ist damit das erfolgreichste One-Hit-Wonder aller Zeiten.

Der Titel wurde mehrfach gecovert, wie zum Beispiel von Visage, Laibach, Ten Years After, Fields Of The Nephilim, Project Pitchfork und Venice Beat.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US-Katalognummer: Truth 8082
  2. Text und Musik: Rick Evans; Produzenten: Rick Evans und Denny Zager; US-Katalognummer: RCA 0174
  3. Whitburn, Joel: Top Pop Singles 1955-1993. Menomonee Falls, Wisconsin: Record Research Ltd., 1994, S. 666
  4. Bronson, Fred: The Billboard Book of Number One Hits. 3. überarbeitete und erweiterte Aufl. New York City, New York: Billboard Publications, 1992, S. 256
  5. hitparade.ch
  6. Ehnert, Günter (Hrsg.): Hit Bilanz. Deutsche Chart Singles 1956-1980. Hamburg: Taurus Press, 1990, S. 222
  7. everyhit.com, Suchmaske, „Zager"; siehe auch: Nugent, Stephen / Fowler, Anne / Fowler, Pete: Chart Log of American/British Top 20 Hits, 1955-1974. In: Gillett, Charlie / Frith, Simon (Hrsg.): Rock File 4. Frogmore, St. Albans: Panther Books, 1976, S. 370
  8. RPM 100, Canada's National Top 100 Singles Survey