Zama (Kanagawa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zama-shi
座間市
Zama
Geographische Lage in Japan
Zama (Kanagawa) (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Kanagawa
Koordinaten: 35° 29′ N, 139° 24′ O35.488611111111139.40777777778Koordinaten: 35° 29′ 19″ N, 139° 24′ 28″ O
Basisdaten
Fläche: 17,58 km²
Einwohner: 129.028
(1. Juli 2014)
Bevölkerungsdichte: 7339 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 14216-6
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Zama
Baum: Osmanthus
Blume: Sonnenblume
Vogel: Kohlmeise
Rathaus
Adresse: Zama City Hall
1-1-1, Midorigaoka
Zama-shi
Kanagawa 228-8566
Webadresse: http://www.city.zama.kanagawa.jp
Lage Zamas in der Präfektur Kanagawa
Lage Zamas in der Präfektur

Zama (jap. 座間市, -shi) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Kanagawa.

In Zama befindet sich ein Stützpunkt der United States Army.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 1. November 1971 erhielt sie das Stadtrecht.

Verkehr[Bearbeiten]

  • Straße:
    • Nationalstraße 246, Richtung Tokio Zentrum oder Numazu

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Smyrna, Vereinigte Staaten, seit 1991
  • JapanJapan Daisen, Japan, seit 2005

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Zama (Kanagawa) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien