Zaoyang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Zaoyang (chin. 枣阳市) ist eine kreisfreie Stadt in der Provinz Hubei in Zentralchina, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Xiangyang gehört. Sie hat eine Fläche von 3.277 km² und zählt 1,1 Mio. Einwohner.

Die neolithische Diaolongbei-Stätte (Diaolongbei yuzhi 雕龙碑遗址) und die Jiuliandun-Gräber (Jiuliandun muqun 九连墩墓群) stehen seit 1996 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

32.125172222222112.75070277778Koordinaten: 32° 8′ N, 112° 45′ O