Zederberge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zederberge
Weinanbaugebiet

Weinanbaugebiet

Lage Provinz Westkap (Südafrika)
Zederberge (Südafrika)
Zederberge
Koordinaten 32° 19′ S, 18° 50′ O-32.31666666666718.833333333333Koordinaten: 32° 19′ S, 18° 50′ O
p1
p3
p5
San-Felszeichnung

Die Zederberge (englisch Cederberg mountains) sind ein vornehmlich aus Sandstein aufgebauter Gebirgszug 200 km nördlich von Kapstadt (Südafrika), im Städtedreieck Clanwilliam, Wupperthal und Citrusdal. Die Zederberge gehören zur Gebirgsformation des Kap-Faltengürtels.

Die Berge sind bekannt für ihre bunten Blütenteppiche im Frühling (August/September) und ihre vielfältige Vegetation aus Pflanzengesellschaften des Fynbos und der Sukkulenten-Karoo sowie für Höhlen mit historischen Felszeichnungen der San. Eine weitere Besonderheit stellt die weltweit fast ausschließlich in den Cederberg Mountains angebaute Rooibospflanze dar, aus welcher der Rooibostee (Rotbuschtee) gewonnen wird..

Das Naturreservat (Wilderness Area) der Zederberge erstreckt sich vom Middelberg-Pass bei Citrusdal bis nördlich des Pakhuis-Pass bei Clanwilliam und umfasst etwa 71.000 Hektar. Dort gibt es zum Teil bizarre Steinformationen (z. B. das Malteserkreuz). Das Naturschutzgebiet steht seit 2004 als Teil der Cape Floral-Region auf der Weltnaturerbe-Liste der UNESCO.

Weblinks[Bearbeiten]