Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik
Beschreibung Juristische Zeitschrift
Erstausgabe 2006
Erscheinungsweise monatlich
Herausgeber Roland Hefendehl, Andreas Hoyer, Thomas Rotsch, Bernd Schünemann
Weblink zis-online.com
ISSN 1863-6470

Die Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) ist eine juristische Online-Fachzeitschrift, die sich ausschließlich Themen des nationalen und internationalen Straf- und Strafprozessrechts widmet. Veröffentlicht wird in den Rubriken Aufsätze, Urteilsanmerkungen und Buchrezensionen in deutscher oder englischer Sprache.

Die ZIS erschien erstmals im Januar 2006 und erscheint seitdem monatlich jeweils zur Monatsmitte.

Herausgeber, Schriftleitung und Redaktion[Bearbeiten]

Herausgeber der Zeitschrift sind die Rechtswissenschaftler

Die Schriftleitung hat Thomas Rotsch inne.

Mitglieder der Redaktion sind

Weblinks[Bearbeiten]