Zeitschrift für professionelle Betreuungsarbeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zeitschrift für professionelle Betreuungsarbeit (BtPlus) ist eine Fachzeitschrift für Berufsbetreuer

Sie erscheint seit 2005, zunächst viermal, später zweimal jährlich.

Herausgeber ist der Bundesanzeiger-Verlag, Köln, gemeinsam mit dem Bundesverband der Berufsbetreuer. Die Zeitschrift bietet praxisorientierte Informationen zu Fach- und Sachfragen der Berufsbetreuung, u.a. Büro- und Arbeitsorganisation, Betriebswirtschaft, Recht, Management, Professionalisierung und Qualitätssicherung, Vernetzung, Versicherungen, Berufsrecht und Berufsethik.

Seit 2008 wird die BtPlus als Beilage zu der Zeitschrift „BdB-Aspekte: Zeitschrift für Betreuungsmanagement“ vertrieben, die unregelmäßig erscheint.

Bisherige Schwerpunktthemen waren u.a.:

  • 1/2005: Das Betreuungsbüro als Unternehmen/neues Sozialhilferecht/Betreuer sind Gewerbetreibende
  • 2/2005: Offene Fragen bei der Pauschalierung/Infrastruktur im Betreuerbüro
  • 1/2006: Pauschalierung: Und was kommt jetzt?/Alternative Tätigkeitsfelder für Berufsbetreuer
  • 2/2006: So haben Sie Einnahmen und Ausgaben im Griff/Ethik in der Betreuungsarbeit/Motivation und Selbstdisziplin

Siehe auch[Bearbeiten]