Zemplínske Hámre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zemplínske Hámre
Wappen Karte
Wappen von Zemplínske Hámre
Zemplínske Hámre (Slowakei)
Zemplínske Hámre
Zemplínske Hámre
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Snina
Region: Horný Zemplín
Fläche: 8,45 km²
Einwohner: 1.264 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 149,59 Einwohner je km²
Höhe: 347 m n.m.
Postleitzahl: 067 77
Telefonvorwahl: 0 57
Geographische Lage: 48° 57′ N, 22° 9′ O48.94916666666722.155277777778347Koordinaten: 48° 56′ 57″ N, 22° 9′ 19″ O
Kfz-Kennzeichen: SV
Kód obce: 521108
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2010)
Bürgermeister: Jozef Gajdoš
Adresse: Obecný úrad Zemplínske Hámre
Hlavná 152/183
06777 Zemplínske Hámre
Webpräsenz: www.zemplinskehamre.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Zemplínske Hámre (bis 1956 slowakisch „Sninské Hámre“; deutsch Josefhammer, ungarisch Józsefhámor - bis 1844 Józsefvölgy - danach auch Szinna Hámor) ist eine Gemeinde in der Ostslowakei.

Der Ort entstand südlich von Snina erst Ende des 18. Jahrhunderts. Der aus der Zips stammende Unternehmer Joseph Rholl fand in den Bergen des Vihorlat ergiebige Eisenerz- und Silikatvorkommen. Zur Erschließung der Vorkommen ließ er ein Hammerwerk errichten und siedelte dazu Arbeiter vor allem aus den Orten Göllnitz, Margarethen, Rhollhütte (heute Ortsteil von Margecany) und anderen Orten dieser Zipser Gegend an. So entstand eine typische frühindustrielle Arbeitersiedlung, diese hieß offiziell ab 1809 Josefsthal (slowakisch Jozefova dolina, ungarisch Józsefvölgy).

Zemplínske Hámre von einem Hügel aus

Durch den Niedergang des Hüttenwesens Ende der 1880er Jahre wanderten viele Einwohner des Ortes ab (1877: 417 Einwohner, 1903: 323 Einwohner, 1918: 128 Einwohner). Die übrigen Einwohner versuchten sich vor allem in der Landwirtschaft und in der Köhlerei.

1901 wurde eine Kapelle im Ort errichtet, 1963 eine Josef dem Arbeiter geweihte Kirche.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Zemplínske Hámre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien