Zentraler Fernsehturm Peking

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zentraler Fernsehturm Peking
Beijing TV Tower 2(2007-07)( small).JPG
Basisdaten
Ort: Peking
Regierungsunmittelbare Stadt: Peking
Staat: Volksrepublik China
Höhenlage: 54 m
Verwendung: Fernsehturm, Restaurant, Aussichtsturm
Turmdaten
Bauzeit: 1992
Baustoff: Stahl, Beton
Gesamthöhe: 405 m
Daten der Anlage
Weitere Daten
Bauweise: Stahlbetonbau
Eigentümer: Mediengruppe CCTV
Eröffnung: 1992
Aussichtsplattformen: 221 m und 238 m
Positionskarte
Zentraler Fernsehturm Peking (China)
Zentraler Fernsehturm Peking
Zentraler Fernsehturm Peking
39.918217116.300333Koordinaten: 39° 55′ 5,6″ N, 116° 18′ 1,2″ O

Der Zentrale Fernsehturm Peking ist ein 405 Meter hoher Fernsehturm in Peking und gehört zur chinesischen Mediengruppe CCTV.

Der 1992 fertiggestellte Turm erreicht eine Gesamthöhe von 405 Metern (386,5 m ohne Antenne), bietet eine Aussichtsplattform und ein Drehrestaurant, welche über Fahrstühle erreichbar sind. Er gehört zu den höchsten Fernsehtürmen der Welt.

Der Turm wurde von einem Architektenbüro des Ministeriums für Radio, Film & Fernsehen der Volksrepublik China erbaut. Besondere Merkmale sind hierbei die goldfarben und blau eingefärbten und hochglänzenden kugelrunden Turmabschnitte, welche am Fuß des Turms, sowie im Bereich des Restaurants und der Aussichtsplattform bei 221 bzw. 238 Metern Höhe vorhanden sind.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Zentraler Fernsehturm Peking – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien