Zerbo (Lombardei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zerbo
Wappen
Zerbo (Italien)
Zerbo
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Pavia (PV)
Koordinaten: 45° 7′ N, 9° 24′ O45.1108333333339.395555555555655Koordinaten: 45° 6′ 39″ N, 9° 23′ 44″ O
Höhe: 55 m s.l.m.
Fläche: 6,23 km²
Einwohner: 448 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 72 Einw./km²
Postleitzahl: 27017
Vorwahl: 0382
ISTAT-Nummer: 018188
Volksbezeichnung: Zerbesi
Schutzpatron: San Pietro der Märtyrer

Zerbo ist eine italienische Gemeindemit 448 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Pavia in der Lombardei. Sie liegt auf etwa 55 Metern über dem Meeresspiegel etwa einen Kilometer nördlich des Flusses Po. Die Gemeinde trug früher auch den Namen Zerbio.[2] Zerbo liegt etwa 25 Kilometer östlich von Pavia, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Pavia.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.
  2. Zerbio heutige Gemeinde Zerbo