Zhang He (Shanxi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zhang He
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage bezirksfreie Stadt Handan, Hebei, Volksrepublik China
Flusssystem Hai He
Abfluss über Wei He → Nan Yunhe → Hai He → Golf von Bohai
Ursprung Zusammenfluss von Qingzhang He und Zhuozhang He im Kreis She
36° 21′ 17″ N, 113° 52′ 55″ O36.35465113.88191
Mündung im Kreis Daming in den Wei He36.475915115.28665Koordinaten: 36° 28′ 33″ N, 115° 17′ 12″ O
36° 28′ 33″ N, 115° 17′ 12″ O36.475915115.28665
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 466 km einschl. längstem Quellfluss
Durchflossene Stauseen Yuecheng-StauseeVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Fluss Zhang He (chinesisch 漳河) ist der größte Nebenfluss des Wei He (卫河) im Einzugsgebiet des Hai He (海河) in China. Seine Quellen liegen im Südosten der Provinz Shanxi, die beiden Flüsse Qingzhang He (清漳河) und Zhuozhang He (浊漳河) vereinen sich im südwestlichen Gebiet von Hebei und der Fluss trägt ab dort den Namen Zhang He. Er hat eine Gesamtlänge von 466 Kilometern. In der Zeit der Streitenden Reiche ließ Ximen Bao aus dem alten Staat Wei im Westen des heutigen Linzhang in Hebei zwölf Bewässerungskanäle angelegen (die unter den Namen Ximen Bao Qu bzw. Yin Zhang shi’er qu bekannt sind), eines der frühesten chinesischen Wasserbauprojekte. 1960 bis 1969 wurde am Oberlauf im Kreis Lin (dem heutigen Linzhou 林州市) das Wasserbauprojekt des Rote-Fahne-Kanals (Hongqi qu) erbaut. An seinem Oberlauf befindet sich der der Yuecheng-Stausee (Yuecheng shuiku 岳城水库), der Quellfluss Zhuozhang He durchfließt den Zhangze-Stausee (Zhangze shuiku 漳泽水库).

Weblinks[Bearbeiten]