Zhou Lei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zhou Lei (chinesisch 周雷, * 25. Januar 1970) ist eine ehemalige Badmintonspielerin aus der Volksrepublik China.

Karriere[Bearbeiten]

Zhou Lei gewann 1993 bei den Weltmeisterschaften im Damendoppel mit Nong Qunhua. 1991 war sie noch mit Sun Xiaoqing im Halbfinale gescheitert. Siegreich waren beide bei den French Open 1989. Mit Nong Qunhua gewann sie 1992 die Thailand Open und die Hong Kong Open.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1987 Thailand Open Damendoppel 2 Luo Yun / Zhou Lei
1989 French Open Damendoppel 1 Sun Xiaoqing / Zhou Lei
1989 All England Damendoppel 2 Sun Xiaoqing / Zhou Lei
1989 Weltmeisterschaft Damendoppel 3 Sun Xiaoqing / Zhou Lei
1990 Swedish Open Damendoppel 1 Huang Hua / Zhou Lei
1990 All England Dameneinzel 3 Zhou Lei
1992 Hong Kong Open Damendoppel 1 Nong Qunhua / Zhou Lei
1992 Thailand Open Damendoppel 1 Nong Qunhua / Zhou Lei
1993 Weltmeisterschaft Damendoppel 1 Nong Qunhua / Zhou Lei

Weblinks[Bearbeiten]