Ziwilsker Schwein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Ziwilsker Schwein (Russisch: Цивильская, Ziwilskaja) ist eine Schweinerasse aus Russland.

Zuchtgeschichte[Bearbeiten]

Die Rasse entstand, indem nahe der Stadt Ziwilsk in Tschuwaschien einheimische tschuwaschische Sauen mit Ebern der Rasse Large White gekreuzt wurden.

Charakteristika[Bearbeiten]

  • Farbe weiß
  • Kopf schwerer als bei den Large White mit breiter Stirn und leicht aufgewölbter, ziemlich langer Nase
  • Ohren mittelgroß, nach vorne hängend
  • Rücken gerade und eben
  • Gewicht Sauen 229 kg, Eber 299 kg
  • Zeit bis 100 kg: 196 Tage

Es existieren 11 Eberlinien und 21 Sauenfamilien.

Vorkommen[Bearbeiten]

Die Rasse wird vor allem in Tschuwaschien gehalten. 1980 existierten 35.600 Tiere.

Weblinks[Bearbeiten]