Zypern-Cup 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Zypern Cup 2009)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Zypern-Cup 2009 für Frauenfußballnationalteams fand zwischen dem 5. und 12. März 2009 statt.

Gruppe A[Bearbeiten]

Rang Land Tore Punkte
1 EnglandEngland England 11:2 7
2 FrankreichFrankreich Frankreich 7:4 7
3 SudafrikaSüdafrika Südafrika 4:9 3
4 SchottlandSchottland Schottland 0:7 0
5. März 2009 im GSZ Stadium in Larnaka
EnglandEngland England SudafrikaSüdafrika Südafrika 6:0 Tor nach 18 Minuten 18′ Fara Williams EnglandEngland
Tor nach 19 Minuten 19′ Lianne Sanderson EnglandEngland
Tor nach 42 Minuten 42′ Kelly Smith EnglandEngland
Tor Steph Houghton EnglandEngland
Tor nach 87 Minuten 87′ Katie Chapman EnglandEngland
Tor nach 91 Minuten 91′ Katie Chapman EnglandEngland
5. März 2009 im Stadium in Famagusta
FrankreichFrankreich Frankreich SchottlandSchottland Schottland 2:0 Tor nach 69 Minuten 69′ Delphine Blanc FrankreichFrankreich
Tor nach 83 Minuten 83′ Eugénie Le Sommer FrankreichFrankreich
7. März 2009 im Paralimni Stadium in Paralimni
EnglandEngland England FrankreichFrankreich Frankreich 2:2 Tor nach 15 Minuten 15′ Corine Franco FrankreichFrankreich
Tor nach 28 Minuten 28′ Karen Carney EnglandEngland
Tor nach 72 Minuten 72′ Élodie Thomis FrankreichFrankreich
Tor nach 75 Minuten 75′ Casey Stoney EnglandEngland
7. März 2009 im GSZ Stadium in Larnaka
SudafrikaSüdafrika Südafrika SchottlandSchottland Schottland 2:0 Tor nach 75 Minuten 75′ Noko Matlou SudafrikaSüdafrika
Tor nach 86 Minuten 86′ Hlengiwe Ngwane SudafrikaSüdafrika
10. März 2009 im GSZ Stadium in Larnaka
EnglandEngland England SchottlandSchottland Schottland 3:0 Tor nach 46 Minuten 46′ Eniola Aluko EnglandEngland
Tor nach 66 Minuten 66′ Emily Westwood EnglandEngland
Tor nach 83 Minuten 83′ Jessica Clarke EnglandEngland
10. März 2009 im Stadium in Makarios
FrankreichFrankreich Frankreich SudafrikaSüdafrika Südafrika 3:2 Tor nach 10 Minuten 10′ Eugénie Le Sommer FrankreichFrankreich
Tor nach 79 Minuten 79′ Louisa Nécib FrankreichFrankreich
Tor nach 86 Minuten 86′ Noko Matlou SudafrikaSüdafrika
Tor nach 86 Minuten 86′ Corine Franco FrankreichFrankreich
Tor nach 91 Minuten 91′ Esau SudafrikaSüdafrika

Gruppe B[Bearbeiten]

Rang Land Tore Punkte
1 KanadaKanada Kanada 5:2 7
2 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 5:5 4
3 NiederlandeNiederlande Niederlande 3:5 3
4 RusslandRussland Russland 5:6 3
5. März 2009 im Stadium in Makarios
NiederlandeNiederlande Niederlande RusslandRussland Russland 2:1 Tor nach 34 Minuten 34′ Manon Melis NiederlandeNiederlande
Tor nach 44 Minuten 44′ Natalja Mokschanowa RusslandRussland
Tor nach 45 Minuten 45′ Manon Melis NiederlandeNiederlande
5. März 2009 im Paralimni Stadium in Paralimni
KanadaKanada Kanada NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1:1 Tor nach 11 Minuten 11′ Christina Julien KanadaKanada
Tor nach 83 Minuten 83′ Betsy Hassett NeuseelandNeuseeland
7. März 2009 im GSZ Stadium in Larnaka
KanadaKanada Kanada NiederlandeNiederlande Niederlande 2:1 Tor nach 15 Minuten 15′ Christine Sinclair KanadaKanada
Tor nach 34 Minuten 34′ Christine Sinclair KanadaKanada
Tor nach 53 Minuten 53′ Sherida Spitse NiederlandeNiederlande
7. März 2009 im GSP-Stadion in Nikosia
RusslandRussland Russland NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4:2 Tor nach 2 Minuten 2′ Ria Percival NeuseelandNeuseeland
Tor nach 15 Minuten 15′ Jelena Fomina RusslandRussland
Tor nach 23 Minuten 23′ Jelena Fomina RusslandRussland
Tor nach 35 Minuten 35′ Anna Koschnikowa RusslandRussland
Tor nach 60 Minuten 60′ Amber Hearn NeuseelandNeuseeland
Tor nach 84 Minuten 84′ Jelena Fomina RusslandRussland
10. März 2009 im Stadium in Famagusta
KanadaKanada Kanada RusslandRussland Russland 2:0 Tor nach 70 Minuten 70′ Christine Sinclair KanadaKanada
Tor nach 82 Minuten 82′ Melissa Tancredi KanadaKanada
10. März 2009 im Paralimni Stadium in Paralimni
NeuseelandNeuseeland Neuseeland NiederlandeNiederlande Niederlande 2:0 Tor nach 50 Minuten 50′ Amber Hearn NeuseelandNeuseeland
Tor nach 75 Minuten 75′ Kirsty Yallop NeuseelandNeuseeland

Platzierungsspiele[Bearbeiten]

Spiel um Platz 7[Bearbeiten]

12. März, im GSP-Stadion in Nikosia
RusslandRussland Russland SchottlandSchottland Schottland 1:2 Tor nach 21 Minuten 21′ Suzanne Grant SchottlandSchottland
Tor nach 27 Minuten 27′ Pauline Hamill SchottlandSchottland
Tor nach 44 Minuten 44′ Jekaterina Sotschnewa RusslandRussland

Spiel um Platz 5[Bearbeiten]

12. März, im GSP-Stadion in Nikosia
NiederlandeNiederlande Niederlande SudafrikaSüdafrika Südafrika 5:0 Tor nach 2 Minuten 2′ Manon Melis NiederlandeNiederlande
Tor nach 30 Minuten 30′ Sylvia Smit NiederlandeNiederlande
Tor nach 33 Minuten 33′ Manon Melis NiederlandeNiederlande
Tor nach 78 Minuten 78′ Shanice van de Sanden NiederlandeNiederlande
Tor nach 83 Minuten 83′ Chantal de Ridder NiederlandeNiederlande

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

12. März, im GSP-Stadion in Nikosia
FrankreichFrankreich Frankreich NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1:1
(6:5 i.E.)
Tor nach 33 Minuten 33′ Kirsty Yallop NeuseelandNeuseeland
Tor nach 88 Minuten 88′ Candie Herbert FrankreichFrankreich

Finale[Bearbeiten]

England Kanada
EnglandEngland
13. März 2009 in Nikosia (GSP Stadium)
Ergebnis: 3:1(3:1)
Zuschauer: 50
Spielbericht
KanadaKanada


Rachel BrownSteph Houghton, Alex Scott, Casey StoneyAnita Asante, Jill Scott (63. Katie Chapman), Sue Smith, Fara WilliamsKaren Carney, Lianne Sanderson (86. Eniola Aluko), Kelly Smith
Trainerin: Hope Powell
Karina LeBlancMelanie Booth, Martina Franko (46. Sasha Andrews), Emily ZurrerKaylyn Kyle (59. Amy Walsh), Diana Matheson, Chelsea Stewart (Marie-Eve Nault), Brittany TimkoChristine Sinclair, Melissa Tancredi (68. Amy Vermeulen)
Trainerin: Carolina Morace (Italien)

Tor 1:1 Lianne Sanderson (32.)
Tor 2:1 Kelly Smith (40.)
Tor 3:1 Fara Williams (45.)
Tor 0:1 Christine Sinclair (14.)

Torschützenliste[Bearbeiten]

Platz Spieler Tore
1 KanadaKanada Christine Sinclair Tor 4
NiederlandeNiederlande Manon Melis
3 RusslandRussland Jelena Fomina Tor 3
4 EnglandEngland Fara Williams Tor 2
EnglandEngland Lianne Sanderson
EnglandEngland Kelly Smith
EnglandEngland Katie Chapman
FrankreichFrankreich Eugénie Le Sommer
FrankreichFrankreich Corine Franco
SudafrikaSüdafrika Noko Matlou
NeuseelandNeuseeland Amber Hearn
NeuseelandNeuseeland Kirsty Yallop
13 EnglandEngland Karen Carney Tor 1
EnglandEngland Eniola Aluko
EnglandEngland Jessica Clarke
EnglandEngland Casey Stoney
EnglandEngland Emily Westwood
EnglandEngland Steph Houghton
FrankreichFrankreich Louisa Nécib
FrankreichFrankreich Élodie Thomis
FrankreichFrankreich Delphine Blanc
SudafrikaSüdafrika Hlengiwe Ngwane
SudafrikaSüdafrika Esau
NiederlandeNiederlande Shanice van de Sanden
NiederlandeNiederlande Chantal de Ridder
NiederlandeNiederlande Sylvia Smit
NiederlandeNiederlande Sherida Spitse
RusslandRussland Natalja Mokschanowa
RusslandRussland Anna Koschnikowa
RusslandRussland Jekaterina Sotschnewa
KanadaKanada Melissa Tancredi
KanadaKanada Christina Julien
NeuseelandNeuseeland Ria Percival
NeuseelandNeuseeland Betsy Hassett
SchottlandSchottland Suzanne Grant
SchottlandSchottland Pauline Hamill