Little Tahoma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Little Tahoma
Blick auf Little Tahoma vom Ingraham-Gletscher

Blick auf Little Tahoma vom Ingraham-Gletscher

Höhe 3395 m
Lage Washington, USA
Gebirge Kaskadenkette
Koordinaten 46° 50′ 59″ N, 121° 42′ 40″ W46.849722222222-121.711111111113395Koordinaten: 46° 50′ 59″ N, 121° 42′ 40″ W
Topo-Karte USGS Mount Rainier Eastdep3
Little Tahoma (Washington)
Little Tahoma
Typ Überrest aus Andesit
Alter des Gesteins weniger als 500.000 Jahre
Erstbesteigung 1894 durch Garrison Flett
Normalweg Klettertour über Felsen und Eis
Blick auf Little Tahoma von Summerland

Little Tahoma, auch Little Tahoma Peak, ist ein Nebengipfel des Mount Rainier im US-Bundesstaat Washington. Er ist von der 95 Kilometer entfernten Metropole Seattle aus gut sichtbar.

Geologie[Bearbeiten]

Der Felsen ist ein vulkanischer Überrest und war einst Teil des Mount-Rainier-Gipfelgebiets, ist durch Erosion jedoch separiert worden. Little Tahoma ist ein brüchiger Felsen, von dem Teile im Jahre 1963 durch eine Schuttlawine auf den unterhalb gelegenen Emmons-Gletscher gerissen wurden.

Weblinks[Bearbeiten]