Águas de Lindóia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Águas de Lindóia
Koordinaten: 22° 29′ S, 46° 38′ W
Karte: São Paulo
marker
Águas de Lindóia
Águas de Lindóia auf der Karte von São Paulo
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat São Paulo
Stadtgründung 1910
Einwohner 17.266 (IBGE/2010)
Stadtinsignien
Águas de Lindóia.PNG
Bandeira-aguasdelindoia.png
Detaildaten
Fläche 60,000 km2
Bevölkerungsdichte 288 Ew./km2
Höhe 945 m
Website www.aguasdelindoia.sp.gov.br
Lage der Gemeinde im Bundesstaat São Paulo
Lage der Gemeinde im Bundesstaat São Paulo
Panorama der Stadt Águas de Lindóia
Panorama der Stadt Águas de Lindóia

Águas de Lindóia ist eine brasilianische Stadt im Bundesstaat São Paulo. Nach offizieller Schätzung aus dem Jahr 2018 wohnten hier etwa 19.600 Menschen.[1] Die 945 Meter hoch gelegene Stadt ist Teil des "Circuito das Águas" ("Wasserkreis") und bekannt für ihre Mineralquellen. In der Nähe befinden sich die Städte Lindóia, Serra Negra und Monte Sião.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IBGE zu Águas de Lindóia. Abgerufen am 25. Mai 2019.