Ángel Ortiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ángel Ortiz
Personalia
Name Ángel Antonio Ortiz Cabrera
Geburtstag 27. Dezember 1977
Geburtsort AreguáParaguay
Größe 181 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999 Club Guaraní
2000 Shonan Bellmare
2001–2003 Club Guaraní 73 (6)
2004–2005 Club Libertad 38 (1)
2005–2006 CA Lanús 3 (0)
2006 Club Guaraní 14 (0)
2007–2008 Club Olimpia 38 (1)
2008 Club Guaraní 18 (0)
2009 Club 12 de Octubre 16 (0)
2009 Sportivo Luqueño 20 (0)
2010–2011 Club Guaraní 37 (0)
2011 Sportivo Luqueño 19 (2)
2012 Independiente FBC 3 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003–2007 Paraguay 27 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Ángel Antonio Ortiz Cabrera (* 27. Dezember 1977 in Areguá) ist ein ehemaliger paraguayischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortiz begann seine Karriere bei Guaraní. Danach spielte er bei Shonan Bellmare, Libertad, CA Lanús, Olimpia, 12 de Octubre, Sportivo Luqueño und Independiente FBC. 2012 beendete er seine Spielerkarriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2003 debütierte Ortiz für die paraguayische Fußballnationalmannschaft. Er hat insgesamt 27 Länderspiele für Paraguay bestritten.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ángel Ortiz in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)