Ächerlipass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
x
Ächerlipass; Blick Richtung Osten
Ächerlipass

Ächerlipass

Himmelsrichtung Westen Osten
Passhöhe 1398 m ü. M.
Kanton Obwalden Nidwalden
Talorte Kerns Dallenwil
Ausbau Strasse
Erbaut  ?
Sperre November - April
Profil
Ø-Steigung 7,5 %x (895 m / 12 km) 9,7 %x (972 m / 10 km)
Max. Steigung 16 % 16 %
Profil Aecherlipass.png
Karte (Schweiz)
Ächerlipass (Schweiz)
Ächerlipass
Koordinaten 668273 / 195204Koordinaten: 46° 54′ 16″ N, 8° 20′ 5″ O; CH1903: 668273 / 195204

Das Ächerli ist ein Schweizer Pass, der Wisserlen, einen Ortsteil der Gemeinde Kerns im Kanton Obwalden, mit Dallenwil im Kanton Nidwalden verbindet. Der niedrigste Punkt des Passes liegt auf einer Höhe von 1398 m ü. M., der höchste Punkt der Passstrasse liegt jedoch etwas weiter südlich bei einer Höhe von 1458 m ü. M. Die asphaltierte Strasse mit einer Gesamtlänge von gut 19,6 Kilometern weist eine Steigung bis zu 16 Prozent auf. Bis auf Ausweichstellen ist sie meist nur einspurig und recht schmal.

Von der Passstrasse aus sind Berge wie der Pilatus, die Rigi, das Stanserhorn, das Buochserhorn und der Gipfel des Titlis zu sehen.

Nördlich des Passes steht die um 1754 erbaute Wallfahrtskapelle St. Maria. Sie steht an der Stelle einer schon im 14. Jahrhundert erwähnten Einsiedelei.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Aecherlipass – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Blick vom Ächerlipass zum Stanserhorn