Écly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Écly
Écly (Frankreich)
Écly
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Rethel
Kanton Château-Porcien
Gemeindeverband Pays Rethélois
Koordinaten 49° 33′ N, 4° 17′ OKoordinaten: 49° 33′ N, 4° 17′ O
Höhe 67–146 m
Fläche 9,36 km2
Einwohner 179 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km2
Postleitzahl 08300
INSEE-Code

Écly ist eine französische Gemeinde mit 179 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardennes in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Rethel, zum Kanton Château-Porcien sowie zum Gemeindeverband Pays Rethélois.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Umgeben wird Écly von den Nachbargemeinden Hauteville im Norden, Inaumont im Osten, Arnicourt im Südosten, Barby im Süden, Château-Porcien im Südwesten sowie Son im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 279 279 251 212 191 177 179 202 179
Quelle: Cassini und INSEE
Kirche

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Chor und der Südarm des Querhauses der Kirche in Écly wurden im 15. Jahrhundert erbaut. Das Kirchenschiff oder zumindest seine Südwand geht ebenfalls auf diese Zeit zurück. Die Fassade wurde im 18. Jahrhundert und die Nordwand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts umgebaut. Der nördliche Arm des Querschiffs und ein großer Teil der Sakristei wurden Ende des 19. Jahrhunderts errichtet.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Écly – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jean Hubert: Département des Ardennes : dictionnaire historique et géographique . Res Universis, Paris 1991. S. 512