Éghezée

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Éghezée
Éghezée (Namur)
Éghezée
Éghezée
Staat: Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Namur
Bezirk: Namur
Koordinaten: 50° 35′ N, 4° 55′ OKoordinaten: 50° 35′ N, 4° 55′ O
Fläche: 102,81 km²
Einwohner: 15.951 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte: 155 Einwohner je km²
Postleitzahl: 5310
Vorwahl: 071
Bürgermeister: Dominique van Roy (EPV)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Administration Communale
Route de Gembloux, 43
5310 Éghezée
Website: www.eghezee.be
lwlflblelslh

Éghezée (Aussprache: [egəze]) ist eine Gemeinde in der Provinz Namur im wallonischen Teil Belgiens.

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Éghezée, Aische-en-Refail, Bolinne, Boneffe, Branchon, Dhuy, Hanret, Leuze, Liernu, Longchamps, Mehaigne, Noville-sur-Mehaigne, Saint-Germain, Taviers, Upigny und Warêt-la-Chaussée.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Éghezée – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Éghezée