Épinac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Épinac
Wappen von Épinac
Épinac (Frankreich)
Épinac
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Saône-et-Loire
Arrondissement Autun
Kanton Autun-1
Gemeindeverband Grand Autunois Morvan
Koordinaten 47° 0′ N, 4° 31′ OKoordinaten: 47° 0′ N, 4° 31′ O
Höhe 314–475 m
Fläche 25,77 km2
Einwohner 2.227 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 86 Einw./km2
Postleitzahl 71360
INSEE-Code

Blick auf den Ort mit dem Schloss im Hintergrund

Épinac ist eine französische Gemeinde mit 2227 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Autun und zum Kanton Autun-1 (bis 2015: Kanton Épinac). Die Einwohner werden Épinacois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Épinac liegt am Drée. Umgeben wird Épinac von den Nachbargemeinden Thury im Norden, Molinot im Nordosten, Aubigny-la-Ronce im Osten, Saisy und Morlet im Südosten, Auxy im Süden sowie Sully im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 3.267 3.120 2.891 2.636 2.569 2.522 2.411 2.320

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinde ist seit 1991 Steinweiler in Rheinland-Pfalz.[1]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Épinac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.steinweiler.eu/steinweiler/partnergemeinde-epinac/