Éric Marester

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Éric Marester
Marester.jpg
Personalia
Geburtstag 12. Juni 1984
Geburtsort Villeneuve-la-GarenneFrankreich
Größe 172 cm
Position Innenverteidiger,
Außenverteidiger (rechts)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2011 ES Troyes AC 120 (1)
2005–2007 → SC Bastia (Leihe) 66 (1)
2011–2013 AS Monaco 38 (0)
2013 AC Arles-Avignon 6 (0)
2013–2014 AJ Auxerre 23 (0)
2014–2015 AC Ajaccio 30 (0)
2015– Racing Straßburg 10 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 4. November 2015

Éric Marester (* 12. Juni 1984 in Villeneuve-la-Garenne) ist ein französischer Verteidiger.[1] Gegenwärtig spielt er für AJ Auxerre. Er fing mit seiner Fußballkarriere bei ES Troyes AC an, von dem er zwei Jahre an den SC Bastia in die Ligue 2 ausgeliehen wurde, wo er zwischen 2005 und 2007 spielte. Am 20. Juli 2011 unterzeichnete er einen Vertrag beim französischen Zweitligisten AS Monaco. Er spielte aber für AC Arles-Avignon in der Saison 2012/13.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FOOT / De l'Estac à l'AS Monaco, la nouvelle vie d'Éric Marester (Memento des Originals vom 24. Dezember 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lest-eclair.fr