ÖVP Wien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die neue Volkspartei Wien
Volkspartei Logo 2018.svg
Landesparteivorsitzender Gernot Blümel
Klubobfrau Elisabeth Olischar
Landesgeschäftsführerin Bernadette Arnoldner
Gründungsort Wien
Hauptsitz Lichtenfelsgasse 7
1010 Wien
Sitze in Landtagen
22/100

(LTW 2020)
Ausrichtung Konservatismus
Website www.neuevolkspartei.wien

Die neue Volkspartei Wien (auch ÖVP Wien) ist die Landesorganisation der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) im Bundesland Wien. Die Partei hat ihren Sitz in der Wiener Lichtenfelsgasse.

Seit der Landtagswahl 2015 verfügt die Wiener Volkspartei über 7 Mandate im Wiener Landtag und befindet sich dort in der Opposition.

Für die Wiener ÖVP sitzen seit der Nationalratswahl 2019 10 Abgeordnete im österreichischen Nationalrat.[1]

In Landesregierung und Stadtsenat Ludwig I war Markus Wölbitsch nicht amtsführender Stadtrat.

Landtags- und Gemeinderatswahlen 1945–2020
35%
30%
25%
20%
15%
10%
5%
0%
Gernot Blümel, aktuell Parteiobmann der ÖVP Wien

Teilorganisationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wiener Volkspartei ist ebenso wie die Bundes-ÖVP in Teilorganisationen, die sogenannten „Bünde“, unterteilt. Eine Mitgliedschaft in einer der Teilorganisationen der ÖVP Wien bringt in der Regel auch gleichzeitig eine Mitgliedschaft in der Landes- und darüber hinaus in der Bundespartei mit sich. Es existieren von allen sechs ÖVP-Bünden jeweils Landesorganisationen in Wien:

ÖAAB Wien
Obmann des Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (AAB) Wien ist der Bundesminister für Inneres, Karl Nehammer.[2]
Bauernbund Wien
Der Bauernbund ist die Vertretung der Landwirte innerhalb der ÖVP. Der Bauernbund Wien wird aktuell vom früheren Nationalratsabgeordneten Franz Windisch als Obmann geleitet.[3]
Wiener ÖVP Frauen
Die Frauenbewegung Wien vertritt seit dem Jahr 1947 die Interessen der Frauen gegenüber der ÖVP-Landespartei. Obfrau der Frauenbewegung Wien ist die Bezirksvorsteherin der Josefstadt, Veronika Mickel-Göttfert.[4]
Wirtschaftsbund Wien
Der Wirtschaftsbund wurde in Wien als Interessensvertretung der Unternehmer gegründet. Als Obmann des Wirtschaftsbunds Wien fungiert Walter Ruck.[5]
Wiener Seniorenbund
Der Seniorenbund ist einer der mitgliederstärksten Bünde der ÖVP Wien und stellt die Vertretung der Senioren innerhalb der Wiener Volkspartei dar. Seine Obfrau ist die Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin Ingrid Korosec.[6]
Junge ÖVP (JVP) Wien
Die Junge Volkspartei Wien vertritt die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zu deren Übertritt in einen der anderen ÖVP-Bünde. Aktueller Obmann der JVP Wien ist der Nationalratsabgeordnete Nico Marchetti.[7]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. grizzly: ÖVP Nationalrat - Das Team stellt sich vor. In: Neue Volkspartei Wien. Abgerufen am 7. April 2020 (deutsch).
  2. Team | ÖAAB Wien. Abgerufen am 7. April 2020.
  3. Funktionäre. 22. November 2018, abgerufen am 7. April 2020.
  4. Team. Abgerufen am 7. April 2020.
  5. Team Wirtschaftsbund: Wirtschaftsbund. Abgerufen am 7. April 2020.
  6. Team – Wiener Seniorenbund. Abgerufen am 7. April 2020 (deutsch).
  7. Buero52 Gmbh: Über uns. In: JVP - Junge ÖVP Wien. Abgerufen am 7. April 2020 (deutsch).