Ödemiş

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Ödemiş
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Ödemiş (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Izmir
Koordinaten: 38° 14′ N, 27° 58′ O38.23111111111127.971944444444136Koordinaten: 38° 13′ 52″ N, 27° 58′ 19″ O
Höhe: 136 m
Einwohner: 129.407[1] (2014)
Telefonvorwahl: (+90)
Postleitzahl: 35750
Kfz-Kennzeichen: 35
Struktur und Verwaltung (Stand: 2015)
Bürgermeister: Abdurrahman Mahmut Badem (AKP)
Webpräsenz:
Landkreis Ödemiş
Einwohner: 129.407[1] (2014)
Fläche: 1.082 km²
Bevölkerungsdichte: 120 Einwohner je km²
Kaymakam: Celil Ateşoğlu
Webpräsenz (Kaymakam):

Ödemiş ist eine Stadt und ein Landkreis in der türkischen Provinz Izmir mit 129.407 Einwohner. Der Landkreis liegt im Südosten der Provinz und grenzt an die Provinzen Aydın und Manisa. Nach einer Verwaltungsreform 2014 sind alle Landkreise Izmirs direkt dem Oberbürgermeister von Izmir unterstellt. Die ehemaligen Bürgermeister der Kommunen (Belediye) wurden auf den Rang eines Muhtars herabgestuft. Seitdem ist die Stadt einwohner- und flächenmäßig identisch mit dem Landkreis.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ödemiş – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik (Memento vom 19. Januar 2016 auf WebCite), abgerufen 19. Januar 2016