Ömerli (Halfeti)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ömerli
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Ömerli (Halfeti) (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Şanlıurfa
Landkreis (ilçe): Halfeti
Koordinaten: 37° 19′ N, 37° 56′ OKoordinaten: 37° 19′ 12″ N, 37° 56′ 24″ O
Höhe: 600 m
Einwohner: 582 (2009)
Telefonvorwahl: (+90) 414
Postleitzahl: 63 xxx
Kfz-Kennzeichen: 63
Struktur und Verwaltung (Stand: 2010)
Muhtar: Hanifi Demirel
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

Ömerli (kurdisch Amara) ist ein Dorf im Landkreis Halfeti der türkischen Provinz Şanlıurfa. Ömerli liegt in Südostanatolien, ca. 19 km nordöstlich von Halfeti.

1985 lebten 655 Menschen in Ömerli.[1] 2009 hatte die Ortschaft 582 Einwohner.[2]

Ömerli ist der Geburtsort von Abdullah Öcalan. Regelmäßig kommt es zu Demonstrationen von Anhängern der PKK aus Anlass seines Geburtstages.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.yerelnet.org.tr
  2. www.report.tuik.gov.tr (Memento vom 21. Dezember 2012 im Webarchiv archive.is)