Übermiething

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übermiething
Gemeinde Bockhorn
Koordinaten: 48° 18′ 36″ N, 12° 2′ 17″ O
Höhe: 509 m ü. NHN
Fläche: 28 ha
Einwohner: 22 (1. Jan. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 79 Einwohner/km²
Postleitzahl: 85461
Vorwahl: 08122
Übermiething (Bayern)

Lage von Übermiething in Bayern

Übermiething ist ein Weiler der Gemeinde Bockhorn im Landkreis Erding in Oberbayern.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt vier Kilometer östlich von Bockhorn entfernt im tertiären Isar-Inn-Hügelland (Erdinger Holzland).

Bodendenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

500 Meter nordwestlich finden sich zwei Grabhügel aus der Zeit zwischen 1600 und 1300 v. Chr.[2]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staatsstraße 2084 verläuft zwei Kilometer südlich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort gehörte bis 1972 zu der ehemaligen Gemeinde Eschlbach und kam bei deren Auflösung zur Gemeinde Bockhorn.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lage, Gebiet und Geographie: Einwohnerzahlen. Gemeinde Bockhorn, abgerufen am 5. Juni 2021.
  2. archaeologischer-verein-erding: AVEinfo: Wissenswertes aus Archäologie und Bodendenkmalpflege in und um Erding, Heft 7, S. 20
  3. Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.): Die Gemeinden Bayerns nach dem Gebietsstand 25. Mai 1987. Die Einwohnerzahlen der Gemeinden Bayerns und die Änderungen im Besitzstand und Gebiet von 1840 bis 1987 (= Beiträge zur Statistik Bayerns. Heft 451). München 1991, S. 44, urn:nbn:de:bvb:12-bsb00070717-7 (Digitalisat – Landkreis Erding,Fußnote 1).