İsmail Haktan Odabaşı

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
İsmail Odabaşı
Spielerinformationen
Name İsmail Haktan Odabaşı
Geburtstag 7. August 1991
Geburtsort İzmirTürkei
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2005–2007 Balçovaspor
2007–2009 Bursaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2013 Bursaspor 24 (0)
2012–2013 Denizlispor (Leihe) 29 (5)
2013 Şanlıurfaspor 16 (4)
2014–2015 Boluspor 48 (7)
2015–2016 Gaziantepspor 2 (0)
2016 Giresunspor (Leihe) 10 (0)
2016–2017 Denizlispor 6 (0)
2017– Manisaspor 8 (5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Türkei U-16 5 (1)
2007–2008 Türkei U-17 6 (1)
2009–2010 Türkei U-19 7 (1)
2010 Türkei U-20 2 (0)
2010–2012 Türkei U-21 3 (1)
2012–2013 Türkei A-2 5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. März 2017

İsmail Haktan Odabaşı (* 7. August 1991 in İzmir) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

İsmail Odabaşı steht seit der Rückrunde der Saison 2009/10 in der ersten Mannschaft von Bursaspor. Sein Debüt in der Süper Lig gab der Mittelfeldspieler am 10. März 2010 gegen Kasımpaşa Istanbul. Bereits in seiner ersten halben Saison wurde Odabaşı mit Bursaspor türkischer Meister.

Für die Spielzeit 2012/13 wurde er an den Zweitligisten Denizlispor ausgeliehen.[1]

Im Sommer 2013 wurde sein Vertrag mit Bursaspor nach gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.[2] Anfang Juli 2013 wechselte er zum Zweitligisten Şanlıurfaspor.[3] Im Frühjahr 2014 wechselte er innerhalb der TFF 1. Lig zu Boluspor.

Zur Saison 2015/16 wurde er vom Erstligisten Gaziantepspor verpflichtet. Dieser Verein verlieh ihn für die Rückrunde der Saison 2015/16 an den Zweitligisten Giresunspor. Nach seiner Rückkehr wurde der Vertrag bei Gaziantepspor aufgelöst. Zur Saison 2016/17 entschied er sich erneut für einen Wechsel zu seinem ehemaligen Verein Denizlispor.[4] Hier konnte Odabaşı seine guten Leistungen nicht wiederholen und wurde nach einer öffentlichen Kritik am Trainer Ali Tandoğan aus dem Kader gestrichen. Der Vertrag wurde im Januar 2017 offiziell aufgelöst. Ein Tag nach seiner Vertragsauflösung wurde er vom Ligarivalen Manisaspor verpflichtet.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen des Turniers von Toulon 2012 wurde Odabaşı im Mai 2012 für die zweite Auswahl der türkischen Nationalmannschaft berufen.[5] Die türkische A2 nominierte hierfür Spieler, die jünger als 23 Jahre waren, um die Altersbedingungen für das Turnier zu erfüllen. Die Mannschaft schaffte es bis ins Finale und unterlag dort der Auswahl Mexikos.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bursaspor
Zweite Auswahl der Türkischen Nationalmannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ajansspor.com: „İsmail Haktan Odabaşı Denizlispor'da“
  2. milliyet.com.tr: „Bursaspor'da 5 ayrılık birden!“, abgerufen am 28. Juni 2013.
  3. ntvspor.net: „İsmail Odabaşı Şanlıurfaspor'da“, abgerufen am 9. Juli 2013.
  4. milliyet.com.tr: „Denizlispor'da transfer!“ (abgerufen am 30. August 2016)
  5. tff.org: „A2 Milli Takımı Toulon Turnuvası için Fransa'ya gitti“, abgerufen am 20. Mai 2012.