Šoporňa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Šoporňa
Wappen Karte
Wappen von Šoporňa
Šoporňa (Slowakei)
Šoporňa
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Trnavský kraj
Okres: Galanta
Region: Dolné Považie
Fläche: 31,394 km²
Einwohner: 4.143 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 132 Einwohner je km²
Höhe: 122 m n.m.
Postleitzahl: 925 52
Telefonvorwahl: 0 31
Geographische Lage: 48° 15′ N, 17° 49′ OKoordinaten: 48° 15′ 11″ N, 17° 48′ 52″ O
Kfz-Kennzeichen: GA
Kód obce: 504050
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Adrián Macho
Adresse: Obecný úrad Šoporňa
č. 1179
925 52 Šoporňa
Webpräsenz: www.soporna.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Šoporňa (ungarisch Sopornya) ist eine Gemeinde in der Westslowakei mit 4143 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2020), die zum Okres Galanta, einem Teil des Trnavský kraj liegt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche in Šoporňa

Die Gemeinde befindet sich im slowakischen Donautiefland beim Kráľová-Stausee (vodná nádrž Kráľová), durch deren Waag fließt, zwischen den Städten Sereď (9 km) und Šaľa (13 km), etwa auf halben Weg zwischen Trnava und Nitra (Schnellstraße R1).

Zur Gemeinde gehört die südlich gelegene Siedlung Štrkovec.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1251 erstmals als Supruni erwähnt.

Im Ort gibt es eine Kirche aus dem Jahr 1770 und eine klassizistische Kapelle der Hl. Anna aus dem Jahr 1750.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Šoporňa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien