Štvrtok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Štvrtok
Wappen Karte
Wappen fehlt
Štvrtok (Slowakei)
Štvrtok
Štvrtok
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Trenčiansky kraj
Okres: Trenčín
Region: Stredné Považie
Fläche: 4,084 km²
Einwohner: 372 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 91 Einwohner je km²
Höhe: 197 m n.m.
Postleitzahl: 913 05 (Postamt Melčice-Lieskové)
Telefonvorwahl: 0 32
Geographische Lage: 48° 49′ N, 17° 53′ OKoordinaten: 48° 49′ 13″ N, 17° 52′ 55″ O
Kfz-Kennzeichen: TN
Kód obce: 506541
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Pavol Habdák
Adresse: Obecný úrad Štvrtok
č. 1
913 05 Melčice-Lieskové
Webpräsenz: www.stvrtok.com
Statistikinformation auf statistics.sk

Štvrtok (= dt. Donnerstag; bis 1927 slowakisch auch „Štvrtek“; ungarisch Vágcsütörtök – bis 1907 Csütörtök) ist eine Gemeinde im Nordwesten der Slowakei mit 372 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) und gehört zum Okres Trenčín, einem Teil des Trenčiansky kraj.

Vágcsütörtök 03.JPG

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt 17 Kilometer südwestlich von Trenčín entfernt, am Hang der Weißen Karpaten auf der rechten Seite des mittleren Waagtals.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde zum ersten Mal im Jahre 1398 als Chetertekhel schriftlich erwähnt.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Volkszählung 2001 (351 Einwohner):

Nach Ethnie:

  • 97,44 % Slowaken
  • 2,28 % Tschechen

Nach Konfession:

  • 49,00 % evangelisch
  • 37,04 % römisch-katholisch
  • 13,39 % konfessionslos

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]