Żytno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Żytno
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Żytno (Polen)
Żytno
Żytno
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Łódź
Powiat: Radomsko
Geographische Lage: 50° 56′ N, 19° 38′ OKoordinaten: 50° 56′ 0″ N, 19° 38′ 0″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 97-532
Telefonvorwahl: (+48) 46
Kfz-Kennzeichen: ERA
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Łódź
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 47 Ortschaften
24 Schulzenämter
Fläche: 197,62 km²
Einwohner: 5143
(30. Jun. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 26 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1012142
Adresse: ul. Krótka 4
97-532 Żytno



Żytno ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Gemeinde im Powiat Radomszczański der Woiwodschaft Łódź, Polen.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde Gomunice gehören 24 Ortsteile mit einem Schulzenamt:

Borzykowa
Borzykówka
Budzów
Ciężkowiczki
Czechowiec
Grodzisko
Kozie Pole
Łazów
Maluszyn
Mała Wieś
Mosty
Pągów
Pierzaki
Polichno
Pukarzów
Rędziny
Rogaczówek
Sady
Sekursko
Silnica
Silniczka
Sudzinek
Żytno

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind:

Barycz
Brzeziny
Bugaj
Czarny Las
Czech
Ewina
Ferdynandów
Folwark
Fryszerka
Ignaców
Jacków
Jatno
Kąty
Kępa
Kolonia Czechowiec
Magdalenki
Nurek
Pławidła
Rędziny (kolonia)
Sowin
Sudzin
Turznia
Wymysłów
Załawie

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB), abgerufen am 24. Dezember 2019.