Žďár u Nové Včelnice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Žďár
Wappen von ????
Žďár u Nové Včelnice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihočeský kraj
Bezirk: Jindřichův Hradec
Fläche: 713 ha
Geographische Lage: 49° 15′ N, 15° 6′ O49.24972222222215.093888888889505Koordinaten: 49° 14′ 59″ N, 15° 5′ 38″ O
Höhe: 505 m n.m.
Einwohner: 94 (1. Jan. 2013) [1]
Postleitzahl: 378 42
Kfz-Kennzeichen: C
Verkehr
Bahnanschluss: Jindřichův Hradec - Obrataň
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Bohumil Marek (Stand: 2006)
Adresse: Žďár 42
378 42 Žďár u Nové Včelnice
Gemeindenummer: 529761

Žďár (deutsch Schdiar) ist eine Gemeinde mit 75 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt in 505 m ü.M. im Tal der Kamenice und gehört dem Okres Jindřichův Hradec an. Žďár befindet sich einem Kilometer nördlich der Stadt Nová Včelnice, Gemeindefläche beträgt 713 ha.

Nachbarorte sind Nová Včelnice im Süden, Vlčetinec, Dívčí Kopy und Hadravova Rosička im Westen sowie Vodná im Norden und Štítné im Osten. Erstmals erwähnt wurde der Ort im Jahre 1420.

Zur Gemeinde Žďár gehört der Ortsteil Malá Rosička (Klein Rositschka).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2013 (PDF; 543 KiB)