ŽŠD Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ŽŠD Stadion
ŽAK
Daten
Ort Milčinskega 2
SlowenienSlowenien 1000 Ljubljana, Slowenien
Koordinaten 46° 4′ 10,8″ N, 14° 29′ 59,8″ OKoordinaten: 46° 4′ 10,8″ N, 14° 29′ 59,8″ O
Eigentümer Slovenske železnice (Slowenische Eisenbahnen)
Eröffnung 1930
Renovierungen 1999
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 5.000 Plätze
Spielfläche 105 × 68 m
Verein(e)

Das ŽŠD Stadion (Železničarsko Športno Društvo Stadion) ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der slowenischen Stadt Ljubljana. Es fasst 5.000 Zuschauer (bei 2.500 Sitzplätzen) und wurde 1930 erbaut.[1]

Die Fußballvereine Interblock Ljubljana aus der slowenischen PrvaLiga und der FC Ljubljana nutzen es für ihre Heimspiele. Zeitweise spielte auch NK Olimpija Ljubljana im ŽŠD Stadion, denn es war bis zum Bau des Stadion Stožice das einzige moderne Stadion in Ljubljana. Es ist jedoch nicht tauglich für Spiele im Europapokal. Interblock Ljubljana weicht dann in die Arena Petrol mit bis zu 13.400 Zuschauerplätzen in Celje aus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: ŽŠD Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. stadioni.org: ŽŠD Ljubljana (slowenisch, englisch)