Žabčice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Žabčice
Wappen von Žabčice
Žabčice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihomoravský kraj
Bezirk: Brno-venkov
Fläche: 823 ha
Geographische Lage: 49° 2′ N, 16° 36′ OKoordinaten: 49° 1′ 39″ N, 16° 36′ 7″ O
Höhe: 182 m n.m.
Einwohner: 1.628 (1. Jan. 2017)[1]
Postleitzahl: 664 63
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Vladimír Šmerda (Stand: 2006)
Adresse: Kopeček 4
664 63 Žabčice
Gemeindenummer: 584231
Website: www.zabcice.cz

Žabčice (deutsch Schabschitz) ist eine Gemeinde im Okres Brno-venkov in Tschechien. Das Dorf liegt etwa 25 Kilometer südlich von Brünn.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1356 erstmals urkundlich erwähnt. Das Dorf gehörte im Laufe der Jahrhunderte den Adelsfamilien Zierotin, Pernstein, Waldstein und Dietrichstein.

Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1870–1876: Matouš Minařík
  • 1876–1879: František Nevěděl
  • 1879–1882: František Měřínský
  • 1885–1888: Jan Novotný
  • 1888–1891: Václav Lang
  • 1892–1895: František Trojan
  • 1898–1901: František Trojan
  • 1901–1904: František Měřínský
  • 1904–1907: František Kroupa
  • 1907–1913: František Drobílek
  • 1913–1919: Jan Flodr
  • 1919–1923: Alois Havlík
  • 1934–1945: František Kresa
  • 1945: Klement Hrdina

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Žabčice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)