Željko Petrović

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Željko Petrović
Personalia
Geburtstag 13. November 1965
Geburtsort NikšićJugoslawien
Größe 175 cm
Position Rechtsverteidiger / Defensives Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1987–1990 FK Budućnost Titograd 59 0(6)
1990–1991 Dinamo Zagreb 32 0(2)
1991–1992 FC Sevilla 11 0(1)
1992–1994 FC Den Bosch 40 0(7)
1994–1996 RKC Waalwijk 60 (14)
1996–1997 PSV Eindhoven 35 0(6)
1997–2000 Urawa Red Diamonds 61 0(3)
2000–2004 RKC Waalwijk 97 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1990–1998 Jugoslawien 18 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2006 Boavista Porto
2007–2008 RKC Waalwijk
2008–2009 Hamburger SV (Assistent)
2010 West Ham United (Assistent)
2010–2011 Urawa Red Diamonds
2012– Anschi Machatschkala (Assistent)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Željko Petrović (kyr. Жељко Петровић; * 13. November 1965 in Nikšić, Jugoslawien) ist ein ehemaliger Profifußballspieler und jetziger Team-Manager des japanischen Erstligisten Urawa Red Diamonds.

Er begann seine Karriere 1987 beim jugoslawischen Klub FK Budućnost Podgorica. 1990 wechselte er zu Dinamo Zagreb, und das Jahr darauf zum spanischen FC Sevilla. Nach weiteren Stationen bei niederländischen Klubs, ging er 1998 nach Japan zu Urawa Red Diamonds. 2004 beendete er seine Spielerkarriere bei RKC Waalwijk.

2006 wurde er Trainer beim portugiesischen Verein Boavista Porto. Dort wurde er nach nur knapp zwei Monaten, wegen Erfolglosigkeit, entlassen. 2007 bis 2008 trainierte er seinen ehemaligen Klub RKC Waalwijk. Für die Folgesaison wurde er von Martin Jol in den Trainerstab des Hamburger SV geholt.

Zwischen 1990 und 1998 spielte er 18-mal für die jugoslawische Nationalmannschaft.