Șoseaua Kiseleff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Șoseaua Kiseleff ist eine Hauptverkehrsstraße in Bukarest. Sie befindet sich im ersten Sektor der Stadt und verbindet den Siegesplatz mit der Piața Presei Libere. Die Straße wurde zu Ehren des Grafen Pavel Kiseleff, der die russische Militärverwaltung des Landes zwischen den Jahren 1829 und 1834 führte, benannt.

Bauten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Parks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Șoseaua Kiseleff – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 44° 27′ 54″ N, 26° 4′ 45″ O