(Everything I Do) I Do It for You

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Bryan Adams
  DE 1 15.07.1991 (33 Wo.)
  AT 1 04.08.1991 (28 Wo.)
  CH 1 14.07.1991 (33 Wo.)
  UK 1 29.06.1991 (25 Wo.)
  US 1 29.06.1991 (22 Wo.)
The Fatima Mansions (mit Theme from MASH / Manic Street Preachers auf einer Split-Single)
  UK 7 19.09.1992 (6 Wo.)
Q feat. Tony Jackson
  UK 47 12.03.1994 (2 Wo.)

(Everything I Do) I Do It for You (engl. für: „(Alles was ich tue) tue ich für dich“) ist eine Rockballade des kanadischen Rocksängers Bryan Adams, die im Juni 1991[2] als Single erschien.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lied wurde von Bryan Adams, Robert John „Mutt“ Lange und Michael Kamen 1991 für den Film Robin Hood – König der Diebe geschrieben.

Als Single-Veröffentlichung war das Lied ein Nummer-eins-Hit in den USA, in Großbritannien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und einigen anderen Staaten.

In Großbritannien hält sie den Rekord als die Single, die sich mit 16 Wochen (vom 13. Juli bis zum 1. November 1991) am längsten in Folge auf der Nummer-eins-Position halten konnte. (Frankie Laines I Believe war 1953 18 Wochen auf Platz eins, wurde jedoch in dieser Zeit zweimal durch andere Lieder abgelöst.) Auch in den USA war sie mit sieben Wochen auf Platz eins länger an der Spitze der Hitparade als der Durchschnitt. In Kanada schaffte der Song es, sich neun Wochen in der Topposition zu behaupten. Insgesamt war der Song in 30 Staaten auf Platz eins. Als bestverkaufte Single des Jahres 1991 ist sie bis heute einer der Single-Bestseller mit den höchsten Verkaufszahlen.

(Everything I Do) I Do It for You wurde 1992 als „Bester Song geschrieben speziell für Film oder Fernsehen“ mit einem Grammy ausgezeichnet. Außerdem war er 1992 für einen Oscar als „Bester Song“ nominiert.

Das Lied ist auf Adams’ Album Waking Up the Neighbours enthalten.

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurz nach dem großen Erfolg des Originals nahm die Rockband The Fatima Mansions eine Version für ein Benefizalbum auf. Das Lied wurde auch auf einer Split-Single veröffentlicht, das andere Lied auf der Single war eine Aufnahme der Filmmusik zu M*A*S*H („Suicide Is Painless“) von den Manic Street Preachers. Obwohl dieses Lied eindeutig das populärere war, kamen Fatima Mansions so zu ihrer einzigen Top-10-Platzierung in Großbritannien.

1994 nahm der Musikproduzent Mark Taylor alias Q eine Dance-Version des Songs mit Tony Jackson von der 1970er-Jahre-Band Sweet Dreams auf, die im März dieses Jahres in die britischen Charts kam.

1998 veröffentlichte die US-amerikanische R&B-Sängerin Brandy auf ihrem Album Never Say Never eine Coverversion des Songs. Der Song wurde dort anstelle der Titel U Don’t Know Me (Like U Used To) (Nordamerika und Britische Inseln) und Never Say Never (Kontinentaleuropa) veröffentlicht. Es ist die achte Singleauskopplung aus dem Studioalbum. Auf dem Live-Album VH1 Divas 1999 ist auch eine Version mit der Country-Sängerin Faith Hill zu hören.

Der Titel stieg am 21. November auf Platz 33 als Folge der dortigen Ausstrahlung des Live-Konzerts VH1 Divas '99 in die neuseeländischen Singlecharts ein und kletterte die Woche darauf auf die Höchstposition Nummer 28. Drei weitere Wochen hielt sich der Song in den Top 50 der Charts.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE AT CH UK US
  2. release date
  3. "(Everything I Do) I Do It for You" von Brandy in den neuseeländischen Single-Charts