.264 Winchester Magnum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
.264 Winchester Magnum
.264 Winchester Magnum Patrone
Allgemeine Information
Kaliber .264 Winchester Magnum
6,7 × 63,5 mm
Hülsenform Randlos mit Ausziehrille mit Gürtel[1]
Maße
Geschoss ⌀ 6,7 mm
Patronenboden ⌀ 13,51 mm
Hülsenlänge 63,5 mm
Gewichte
Geschossgewicht 8,1–9,1 g
(125–140 grain)
Technische Daten
Geschwindigkeit V0 ca. 1030 m/s
Geschossenergie E0 4296–4811 J
Listen zum Thema

Die Patrone .264 Winchester Magnum ist eine leistungsstarke Gewehrpatrone.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die .264 Winchester Magnum gehört zu einer von Winchester im Jahre 1956 begonnenen Familie von leistungsstarken Winchester-Magnum-Patronen, die alle auf einer ähnlichen Gürtelhülse basieren. Die Hülse ist im Wesentlichen die der Patrone .375 Holland & Holland Magnum, die auf 64 mm verkürzt wurde.

Sie wurde 1958 zusammen mit der Patrone .338 Winchester Magnum vorgestellt.[2] Weitere verwandte Patronen finden sich in der Liste von Winchester Magnum Patronen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. C.I.P. 264 Win. Mag. (online-PDF 35,8 KB) (Memento vom 17. Juni 2017 im Internet Archive)
  2. .264 Winchester Magnum bei reloadbench.com (Memento vom 29. April 2007 im Internet Archive), eingesehen am 17. April 2018