.nf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

.nf ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Norfolkinsel. Sie wurde am 18. März 1996 eingeführt und wird von Norfolk Island Data Services verwaltet, den operativen Betrieb verantwortet das Unternehmen CoCCA aus Auckland.[1]

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine .nf-Domain darf zwischen einem und 63 Zeichen lang sein. Die Vergabestelle untersagt ausdrücklich, Domains zur Verbreitung von Malware oder anderen schädliche Inhalten zu verwenden.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Delegation Record for .NF. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 23. Dezember 2013 (englisch).
  2. .NF ccTLD Acceptable Use Policy. CoCCA, archiviert vom Original am 24. Dezember 2013; abgerufen am 23. Februar 2016 (PDF (121 KB), englisch).