.nf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.nf ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Norfolkinsel. Sie wurde am 18. März 1996 eingeführt und wird von Norfolk Island Data Services verwaltet, den operativen Betrieb verantwortet das Unternehmen CoCCA aus Auckland.[1]

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine .nf-Domain darf zwischen einem und 63 Zeichen lang sein. Die Vergabestelle untersagt ausdrücklich, Domains zur Verbreitung von Malware oder anderen schädliche Inhalten zu verwenden.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Delegation Record for .NF. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 23. Dezember 2013 (englisch).
  2. .NF ccTLD Acceptable Use Policy. CoCCA, archiviert vom Original am 24. Dezember 2013, abgerufen am 23. Februar 2016 (PDF (121 KB), englisch).