1. FC Sonthofen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
1. FC Sonthofen
1FC Sonthofen Logo.png
Basisdaten
Name 1. Fußballclub Sonthofen e.V.
Sitz Sonthofen, Bayern
Gründung 1919 als TSV Sonthofen
1984 Loslösung als 1. FC Sonthofen
Farben rot-weiß
Website fcsonthofen.de
Erste Mannschaft
Stadion Baumit Arena (Lage)
Plätze 3000
Liga Bayernliga Süd
2016/17 9. Platz
Heim
Auswärts

Der 1. FC Sonthofen ist ein Fußballverein aus der Kreisstadt Sonthofen (Allgäu).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1919 als Fußballabteilung des TSV Sonthofen gegründet. 1984 löste sich die Abteilung vom Hauptverein und wurde unter dem Namen 1. FC Sonthofen selbständig.

In der Saison 2006/07 stieg er erstmals in die Landesliga Bayern Süd auf und hielt sich dort drei Spielzeiten lang. Nach Abstieg und sofortigem Wiederaufstieg etablierte sich der Verein in der Saison 2011/12 im oberen Mittelfeld und stieg als Tabellenfünfter dank des erweiterten Aufstiegsrechts im Rahmen der Spielklassenreform des Bayerischen Fußball-Verbands in die Bayernliga auf.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meister der Bezirksoberliga Schwaben: 2007
  • Aufstieg in die Bayernliga: 2012

Bekannte Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]