10-8: Officers on Duty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel 10-8: Officers on Duty
Originaltitel 10-8: Officers on Duty
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache englisch
Jahr(e) 2003–2004
Länge 60 Minuten
Episoden 15 in 1 Staffel (Liste)
Genre Krimi
Musik Danny Lux
Erstausstrahlung 28. September 2003 (USA) auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
21. November 2009 auf kabel eins
Besetzung

10-8: Officers on Duty ist eine US-amerikanische TV-Polizei-Serie des Senders ABC, die vom 28. September 2003 bis zum 25. Januar 2004 ausgestrahlt wurde. Die Serie umfasst 15 Folgen in einer Staffel, von denen allerdings nur 14 Folgen im US-Fernsehen zu sehen waren.

Handlung[Bearbeiten]

Die Handlung dreht sich um die ersten Wochen des jungen Deputy Sheriff Rico Amonte, der frisch von der Acedemy kommend seinen Dienst des Sheriffs-Departments in Los Angeles antritt. Die einzelnen Folgen geben den polizeilichen Alltag, aber auch oft gefährliche Einsätze wieder, die er meist mit dem Farbigen Senior Deputy John Henry Barnes zu bestehen hat. Dabei haben sie es mit Drogendealern, Mördern, Bankräubern, Strafgefangenen und Bandenkriegen zu tun. Im Laufe der Zeit verliebt sich Rico Amonte in seine junge Kollegin Deputy Gabriela Lopez.[1]

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Dreharbeiten erfolgten in Kalifornien und der Highland Park Police Station in Los Angeles.[2]

ABC setzte die Serie aufgrund zu schlechter Quoten bereits vor Ende der Ausstrahlung der ersten Staffel wieder ab. In Deutschland zeigte Kabel eins die komplette Serie vom 21. November 2009 bis zum 6. März 2010.

Episodenliste[Bearbeiten]

Nummer Titel
(Deutschland)
Erstausstrahlung
(Deutschland)
Originaltitel Erstausstrahlung
(USA)
1 Fehlstart 21. Nov.2009 Brothers In Arms 28. Sept. 2003
2 Unglücksboten 28. Nov.2009 Hard Day’s Night 5. Okt. 2003
3 Familienbande 5. Dez. 2009 Gun Of A Son 12. Okt. 2003
4 Kinderseele 12. Dez. 2009 Badlands 19. Okt. 2003
5 Rachefeldzug 19. Dez. 2009 Blood, Sugar, Sex, Magik 26. Okt. 2003
6 Gewaltexzess 2. Jan. 2010 Mercy, Mercy Me 2. Nov. 2003
7 Gefährliche Liebschaften 9. Jan. 2010 Late For School 9. Nov. 2003
8 Ein mieser Tag 16. Jan. 2010 Gimme Shelter 23. Nov. 2003
9 Gejagt 23. Jan. 2010 Let It Bleed 30. Nov. 2003
10 Vertrauen 30. Jan. 2010 The Wild Bunch 7. Dez. 2003
11 Lucy 6. Feb. 2010 Lucy In The Sky 21. Dez. 2003
12 Garten Eden 13. Feb. 2010 Flirtin’ With Disaster 11. Jan. 2004
13 Unter falschem Verdacht 20. Feb. 2010 Gypsy Road 18. Jan. 2004
14 Romeo und Julia 27. Feb. 2010 Love Don’t Love Nobody 25. Jan. 2004
15 Offene Rechnungen 3. Mär. 2010 The Wild And The Innocent n.n.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 10-8: Officers on Duty bei fernsehserien.de, abgerufen am 3. Mai 2015.
  2. 10-8: Officers on Duty Drehorte bei Internet Movie Database, abgerufen am 3. Mai 2015.