10. April

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 10. April ist der 100. Tag des gregorianischen Kalenders (der 101. in Schaltjahren), somit bleiben 265 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
März · April · Mai
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

879: Ludwig III. und Karlmann
1500: Verrat von Novara: Lucovico Sforza wird von seinen Schweizer Söldnern den Franzosen übergeben
1741: Schlacht bei Mollwitz
1826: Ausfall der Belagerten
1919: Zapatas Leiche in Cuautla
1932 Stimmzettel
1938: Stimmzettel zum „Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich
1945: Der Verlorene Zug
2006: Romano Prodi

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1883: Emil Rathenau
  • 1883: Der Maschinenbauingenieur Emil Rathenau gründet in Berlin die Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektrizität, eine Vorläuferfirma der späteren AEG.
1922: Nicolae Paulescu

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1785: NGC 3808 (rechts) mit ihrer wechselwirkenden Galaxie NGC 3808 A

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1912: Titanic

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1496: Leipziger Thomaskirche

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1963: Suche nach der Thresher

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1896: Spyridon Louis
1896: Der Zieleinlauf

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samuel Hahnemann (* 1755)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joseph Pulitzer (* 1847)
Bernardo Alberto Houssay (* 1887)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert B. Woodward (* 1917)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wilhelm von Ockham († 1347)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joseph-Louis Lagrange († 1813)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auguste Lumière († 1954)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ryszard Kaczorowski († 2010)
Maria und Lech Kaczyński († 2010)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 10. April – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien