10. Juni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 10. Juni ist der 161. Tag des gregorianischen Kalenders (der 162. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 204 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Mai · Juni · Juli
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1619: Schlacht bei Sablat
1924: Giacomo Matteotti
1942: Lidice (Fläche des früheren Ortes)

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1943: Kugel­schrei­ber von Bíró
2005: Svine­sund­brücke

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1854: Bernhard Riemann

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1865: Tristan und Isolde

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1935: Ano­nyme Alkoho­liker (Logo)

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1925: Gründung der United Church of Canada

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1907: Fahrtroute
1959: Logo von Galatasaray

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anton Fugger (* 1493)

18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amelia Sophie (* 1711)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Victor Baltard (* 1805)
Nicolaus Otto (* 1832)

1851–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hilma Angered Strandberg (* 1855)
Paul Schultze-Naumburg (* 1869)
Hans-Karl von Esebeck (* 1892)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theo Lingen (* 1903)
Howlin’ Wolf (* 1910)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harald Juhnke (* 1929)
Violetta Villas (* 1938)
Herwig van Staa (* 1942)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Annette Schavan (* 1955)
Veronica Ferres (* 1965)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Madeleine von Schweden (* 1982)
Martin Harnik (* 1987)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Friedrich I. Barbarossa († 1190)

18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann Ernst III. († 1707)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Friedrich von Baden († 1811)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auguste Schmidt († 1902)
Adolf von Harnack († 1930)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean-Jacques Waltz († 1951)
Rainer Werner Fassbinder († 1982)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ray Charles († 2004)
Wolfgang Jeschke († 2015)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage:

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 10. Juni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien