1018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert |
| 980er | 990er | 1000er | 1010er | 1020er | 1030er | 1040er |
◄◄ | | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1018
Karte der Nieder- und Oberlausitz
Mit dem Frieden von Bautzen zwischen Boleslaw Chrobry und Heinrich II. wird die Lausitz und das Milzenerland polnisch.
1018 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 466/467 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1010/11
Buddhistische Zeitrechnung 1561/62 (südlicher Buddhismus); 1560/61 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 61. (62.) Zyklus

Jahr des Erde-Pferdes 戊午 (am Beginn des Jahres Feuer-Schlange 丁巳)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 380/381 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 396/397
Islamischer Kalender 408/409 (Jahreswechsel 19./20. Mai)
Jüdischer Kalender 4778/79 (12./13. September)
Koptischer Kalender 734/735
Malayalam-Kalender 193/194
Seleukidische Ära Babylon: 1328/29 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1329/30 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1056
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1074/75 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bulgarien/Byzantinisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich/Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historisierende Darstellung Dietrichs III. aus dem Jahre 1578

Süditalien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iberische Halbinsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Valencia wird Abd ar-Rahman IV. von einigen Berberführern zum Kalifen erhoben, nachdem im Kalifat von Córdoba die Hammudiden unter Ali ibn Hammud an-Nasir an die Macht gekommen sind. Zwar kann er sich mit dem muslimischen Statthalter von Saragossa und dem Grafen von Barcelona verbünden, doch die Hammudiden halten sich an der Macht in Córdoba. Bei einem Angriff auf Granada wird Abd ar-Rahman von seinen Berbertruppen im Stich gelassen, besiegt und bei Guadix auf der Flucht ermordet. Doch auch Ali ibn Hammud an-Nasir wird noch im gleichen Jahr von einem Sklaven ermordet. Nachfolger wird sein Bruder al-Qasim al-Ma'mun, der bisherige Statthalter in Sevilla.

Skandinavien/Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alpthal wird erstmals urkundlich erwähnt.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oliva-Statue in Vic

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darstellung des Bischofs Thietmar von Merseburg auf dem Stadtbrunnen in Tangermünde

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1018 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien